Unterkuenfte Startseite Wetter Suedtirol

Aktuelles Bergwetter

mäßig aus Südwest
schwach aus West

 

 

3

9

 

 

2

9


  

Das Klima in Südtirol

Südtirol liegt an der „Südseite der Alpen“ und vereint die Vorzüge eines Berglandes mit den Annehmlichkeiten eines vergleichsweise milden Klimas in den Tallagen.

Im Winter finden Sie zahlreiche schneesichere Skigebiete im Herzen der Dolomiten und entlang des Alpenhauptkammes.

Im Sommer erreichen der Kalterer und die Montiggler Seen im Südtiroler Unterland angenehme Schwimmtemperaturen. Im Meraner Land und rund um Bozen blühen mediterrane Pflanzen. Gar Palmen lassen sich auf den mondänen Promenaden finden.

Im Frühjahr und Herbst verwandelt sich das ganze Land in ein Wanderparadies. Von der Apfelblüte im Tal über die Waalwege entlang der Weinberge bis hoch in die alpinen Gipfel der Dreitausender bietet Südtirol schier unendliche Wanderwege.

 

Klimadiagramm der Landeshauptstadt Bozen.

 

271m.ü.d.M

Der Vinschgau liegt an ganz zentraler Stelle in den Alpen. Hier erreichen sie die größte Breite und nehmen das Tal genau in ihre Mitte. Zudem ist der Vinschgau von sehr hohen Bergkämmen umgeben. Das hat eine klimatische Insellage zur Folge, so dass das Tal als eine der geschlossensten Landschaften der Ostalpen gelten kann.

Das Klima im Vinschgau zeichnet sich aus durch geringe Bewölkung, niedrige Luftfeuchtigkeit, lange Sonnenscheindauer, hohe mittlere Jahrestemperaturen, hohe Temperaturschwankungen im Tages- und Jahresverlauf, starke Fallwinde, abgemilderte Kältespitzen im Winter und Niederschlagsarmut.

Mittlere Jahres Maximum und Minimum Temperatur:

Schlanders: 16,1° C - 5,6° C
Marienberg: 10,5° C - 3,1° C
Das mediterrane Klima im Burggrafenamt zählt im Jahr durchschnittlich 300 Sonnentage.

Durch die Lage der Texelgruppe wird der Talkessel von Regen und kalten Winden gut geschützt. Im Süden sichert das geöffnete Tal eine ausgeglichen warme Luft (auch im Spätherbst und im Frühjahr), was eine mediterrane Pflanzenwelt mit Palmen, Zypressen, Steineichen, Lorbeer, Myrthen und Libanonzedern erlaubt.

Die Durchschnittstemperatur in Meran misst im Januar und Februar 5,5-12° C, im Juli und August 26-30° C und im November und Dezember 8-15° C.

Mittlere Jahres Maximum und Minimum Temperatur:

Meran: 19,0° C - 5,5° C
Der Kalterer See befindet sich auf ca. 216m und ist der wärmste Badesee der Alpen. Seine Wassertemperatur im Sommer beträgt bis zu 28 Grad, damit kann die Badesaison meist schon Mitte Mai beginnen. Das Südtiroler Unterland ist das größte Weinbaugebiet Südtirols und ein reiches Obstland.

Bei Eppan findet sich neben den zwei Montiggler Seen auch der Einstieg ins „Frühlingstal“, das besonders im Frühling, ab Mitte Februar, viele Wanderer anlockt, da es da bereits in vollster Blüte ist. Der aus dem Montiggler See kommende Angelbach fließt zunächst träge durch den breiten Schilfgürtel, der eine reiche Gewässerfauna beherbergt. Aufgrund der besonderen geografischen Lage erstrahlt das Frühlingstal bereits ab ca. Mitte Februar in vollster Blüte.

Mittlere Jahres Maximum und Minimum Temperatur:

Auer: 18,5° C - 6,7° C
Das Eisacktal ist eines der Haupttäler Südtirols. Es reicht vom Ursprung des Eisack am Brenner bis zu dessen Mündung in die Etsch bei Bozen.

Wichtige Ortschaften am Eisack sind Brixen, Sterzing, Klausen, Waidbruck, Kollmann und Blumau.

Mittlere Jahres Maximum und Minimum Temperatur:

Brixen: 18,1° C - 5,6° C
Sterzing: 14,3° C - 2,9° C
Das Pustertal liegt an der Grenze zwischen Südalpen und Zentralalpen

Die Ortschaften befinden sich auf einer Meereshöhe von 750 bis 1.180 m, die wichtigsten davon sind im westlichen Pustertal Toblach, Welsberg, Olang und Bruneck, im östlichen Teil Innichen, Sillian und Mittewald.

Das Pustertal, wo ein etwas rauheres Klima als in den südlicheren Regionen Südtirols herrscht, ist das Hauptanbaugebiet der Kartoffel in Südtirol.

Mittlere Jahres Maximum und Minimum Temperatur:

Toblach: 11,9° C - 0,3° C
Antholz: 12,3° C - 1,4° C
Hilft der Oktober nicht mit Sonne, hat der Winzer keine Wonne.
Bauernregel, 18.10.17
Riffian
Hotel Zirmerhof

Sagenhafte Sonnentage,
Ihre Urlaubstage im Wander- und Aktivhotel Zirmerhof in Riffian.
Dorf Tirol
Hotel Unterschattmair

Panoramahotel am Sonnenhang von Meran.
Schenna
Hotel-Garni Nachtigall


Eines der schönsten Plätzchen! Sie erwartet
eine herrliche Panoramasicht auf Meran, Hallenbad, Sauna…
Meran
Hotel & Spa Adria

Hotel mit Charme

Algund SternSternSternStern
Hotel Dorner

Wellnesshotel bei Meran.

Algund SternSternSternStern
Hotel Mariatheresia

Familiär geführtes Hotel in der besten Lage von Algund.
Schenna
Garni Georgenhöhe

Zimmer mit Frühstück ab 36€